Mi

18

Jan

2017

Kristall-Symbol "Entfaltung und Lebenskraft"

Während unserer Energieübertragung am 5.1.2017 erhielt ich von der Geistigen Welt ein Symbol, welches für mich Ähnlichkeit hatte mit einem Notenschlüssel.

Ich habe es in einem "Goldenen Engelmandala" dargestellt. Hier also das Kristall-Symbol "Entfaltung und Lebenskraft" für DICH.

 

Lass es wirken - vielleicht spürst du die Entfaltung und die Lebenskraft schon jetzt in deinem HERZEN!

 

Tief aus meiner Seele wünsche ich dir die Kraft und die Lebensfreude für DEIN erfolgreiches Sonnenjahr 2017!

 

Licht, Liebe und Herzensgrüße

Angela Mira'Elena

0 Kommentare

Do

05

Jan

2017

Feedback Fern-Heilenergieübertragung vom 5. Januar 2017, 19 Uhr

"Sternentor des Friedens", aus dem Kartenset vom Sonja Ariel von Staden!

Diese Karte begleitete uns in unserer kraftvollen Meditation und Heilenergieübertragung!

 

Du durftest und darfst noch den gesamten Janur diese wundervollen Energien für deine Heilung und für unseren Planeten ERDE geniessen! Schwinge dich damit ein in ein wunderbares (Sonner)jahr der HEILUNG und der Wandlung!

 

Vielen DANK an ALLE!

Feedback zur Energieübertragung vom 5.1.17, 19 Uhr

 

Hier erhältst du meine gechannelten Informationen und Bilder, die ich während der Übertragung erhalten habe. Diese können natürlich erheblich von deinen Bildern/Informationen abweichen! Also mache dir keine Gedanken darüber, ob es möglicherweise richtig oder falsch bei dir angekommen ist. Es gibt nur ein RICHTIG, weil jeder eine andere Wahrnehmung hat....

 

ZUNÄCHST DANKE ICH DIR FÜR UNSER GEMEINSAMES WIRKEN!

 

Die Energie war sehr stark und heilend; für jeden Einzelnen aber auch für die Erde und für den Frieden auf ihr! Beginnend zog ich eine "Sternentorkarte des Friedens" für unsere Gruppe.

Wir trafen uns dieses Mal in Süd- oder Mittelamerika. Ich konnte nicht genau sehen, wo wir waren...es war in der Natur und in einem kleinen Dorf. Sanat Kumara  begleitete uns. Alle Teilnehmer setzten sich um eine große Steinplatte herum. Dann kamen viele kranke und alte Menschen und auch Kinder hinzu - diese nahmen direkt auf der Plattform in der Mitte ihren Platz ein - sie waren eindeutig gekommen, um Heilung zu erfahren. 

Es hatten sich viele (Kraft)tiere zu uns gesellt: Ameisen, Drachen (überwiegend sah ich grüne, orange und weisse Drachen), auch eine große Schildkröte und eine Schlange...später nahm ich einen weißen Kakadu wahr. Der rote Drache war dicht bei mir - er durfte mich begleiten. Aus der Vogelperspektive verfolgte ich diese Zeremonie und verströmte die gesamte Zeit meine Heilenergie! EIN SEGEN!

Gleichzeitig war die gesamte Gruppe eine große Gruppe der Heilung für die bedürftigen Menschen, die gekommen waren. Vielen Dank dafür an ALLE!

Es ging um Gemeinschaft! Die Drachen gaben ihr altes Wissen an die Gruppe weiter. Ich konnte die Gruppe immer nur als "Ganzes" erkennen. Die Menschen im Innenkreis erfuhren Heilung und immer mehr Menschen kamen. Später erschien in der Mitte eine große Lichtsäule aus blau/silberfarbenem Licht. Dieses Licht strömte wie ein Schutzschild über der gesamten Gruppe...wandelte sich dann in helles Grün der Heilung... Lady Nada erschien und ich sah rosafarbenen Licht, anschließend mit einm hellen Kristalllicht, welches wie Funken in die gesamte Welt sprühte. Wie badeten formlich darin.

Ich nahm ein großes Feuerwerk der Liebe und der Gemeinschaft wahr. Der Himmel öffnete sich dann und ich sah die Quelle Gottes mit hellgelblich/goldenem Licht. Wir und die Erde erfuhren eine große Wandlung - die Erleuchtung - wir verschmolzen mit allem was ist!

Das war sehr berührend für mich, denn wieder einmal wurden wir ALLE auch Teil einer ERDHEILUNG. Nichts war mehr getrennt voneinander - es strömte die bedingungslose Liebe und die absolute Einheit in Frieden in uns!

Die Krafttiere haben eine starke Bedeutung für die Wandlung, des Friedens und vor allem der Gemeinschaft...schaut gern einmal unter "Krafttiere" im Internet nach und lest euch die Bedeutungen durch! Wie unglaublich passend natürlich auch die Karte "Sternentor des Friedens".

 

Diese Energien darfst du noch den gesamten Januar abrufen und in dir zirkulieren lassen...gib dich hin und geniesse sie, auch wenn Widerstände in dir aufkommen: du hast hier jetzt immer wieder die Möglichkeit, alte Themen und Muster sowie Verstrickungen zu lösen!!!

Nutze diese Möglichkeit der eigenen Heilung, der Verbindung zu dir selbst...dann erfährst du mehr und mehr DEINE Liebe, Glückseligkeit und Frieden in dir. Du bist ein Heilkanal für die gesamte Welt! DANKE!

 

Ich bin zutiefst berührt und danke aus vollem Herzen unserer großen GRUPPE DER HEILUNG!!!

 

In Liebe

Deine Angela Mira'Elena

 

Ein weiterer Hinweis:

Während des Wirkens erhielt ich von der geistigen Welt ein Symbol. Es stellte sich ähnlich eines Notenschlüssels dar - ich werde es die nächsten Tage vervollkommnen und hier zur Verfügung stellen - wahrscheinlich als "Goldenes Engelmandala".

 

 

 

0 Kommentare

Di

15

Nov

2016

Feedback zur Fern-Energieübertragung zum Vollmond (Supermond) am Mo., 14.11.2016 um 19.30 Uhr

"Engel der Stärke"

Dieses Goldene Engelmandala 

begleitete unsere Fern-Energieübertragung am heutigen Abend.

 

Es hat eine reinigende und harmonisierende "Kraftwirkung" und durfte in unseren Zellen zirkulieren...zusammen mit Erzengel Michael und dem Magier Merlin.

 

 

Hier erhältst du meine gechannelten Informationen und Bilder, die ich während der Übertragung erhalten habe. Diese können natürlich erheblich von deinen Bildern/Informationen abweichen! Also mache dir keine Gedanken darüber, ob es möglicherweise richtig oder falsch bei dir angekommen ist. Es gibt nur ein RICHTIG, weil jeder eine andere Wahrnehmung hat.

Es war eine kraftvolle Voll-Mond-Energie, die unglaublich viele Facetten in sich trug....es wurde gereinigt und Emotionen durften an die Oberfläche gelangen.

Unsere sehr große Gruppe befand sich während der Übertragung nicht auf der Erde...sondern auf einem anderen Planeten, der Venus! Und so begleitete uns u.a. die Mondgöttin ISIS (die ursprünglich von der Venus stammt) durch unseren Prozess. Sehr viele AHNEN eilten hinzu...es ging an diesem Abend speziell um die Ahnen- und Erdheilung. Einige erlebten die Ahnenklärung in unserer LIVE-Gruppe als unangenehmes Gefühl, speziell in der Magengegend (Solarplexuschakra-Sitz der Emotionen). Es konnten darüber bei jedem Einzelnen viele Ahnenthemen, die teilweise noch immer in unseren Zellen als Verstrickungen/Verhaftungen/Flüche/ Eide u.ä.  in unseren Zellen wirken, gelöst werden. In unserer Live-Gruppe nahm ich unglaublich viel "kleines Volk" wahr...Kobolde, Feen, Zwerge ... aus dem Naturreich! Diese sind zur Zeit auf der Erde sehr präsent und aktiv und tragen viel für zur Erdheilung bei (sie zeigen sich mehr und mehr auch in irdischer Gestalt). Merlin der Magier leitete uns tief in unsere inneren Welten...es dauerte eine ganze Weile,  bis alle Ahnenthemen bei den Beteiligten gelöst und mit Licht und Liebe versorgt waren. Damit einher ging es  natürlich auch um Vergebung.

Es wurde weiterhin viel Licht und Heilung auf unseren und andere Planeten gesandt. Von einer anderen Perspektive aus dem Universum konnte ich sehen, wie sehr viel Licht zur Erde floss. Unsere Gruppe veränderte sich sodann als Erdheilungs-Gruppe.

Abschließend (um ca. 20 Uhr) tauchte die Pyramide von GIZEH auf. Von dort aus strömte altes Wissen, heilende Energie und viel Kraft in unsere gesamte Gruppe.

So wurden wir dann zurück auf unseren Mutter-Planeten Erde entlassen. Der Mond war uns übrigens die gesamte Zeit über zum Anfassen unglaublich nahe!

 

Die Energien vom heutigen Abend sind  in ein sogenanntes energetisches  "LICHTPORTAL" geflossen, von wo aus sie jederzeit bis zum NEUMOND wieder abgerufen werden können. Dafür brauchst du nur um diese Energien bitten (...ich bitte um die Energien aus dem Lichtportal von Angela Mira'Elena vom 14.11.2016)....geniesse wieder und wieder diese kraftvollen Energien für deine eigenen Heilungsprozesse. Achte auf irdische und geistige Hinweise und auf deine Träume, die dir die Möglichkeit für weitere Erkenntnisse geben können.

 

Die AHNEN möchten uns in dieser Herbst-/Winterzeit so nahe sein, wie nie zuvor - verbinde dich mit ihnen, kläre alte karmische Altlasten und profitiere von ihrem alten Wissen und Weisheiten!

 

Info:

Mit jedem Heilprozess, den du bei dir stattfinden lässt, trägst du auch zur Erdheilung bei. Wenn du dich veränderst - verändert sich dein Umfeld und demnach auch die WELT!

 

Vielen Dank für diesen so hochenergetischen HEILDIENST für DICH und unsere ERDE.

 

Ich wünsche dir den Himmel auf Erden.

Herzensgrüße

Angela Mira'Elena

 

 

 

 

 

0 Kommentare

So

30

Okt

2016

"Engel der Verwirklichung" - Was ist eigentlich die "eigene Berufung" oder "der Sinn des Lebens"?

„Engel der Verwirklichung“ - Was ist eigentlich die „eigene Berufung“ oder „der Sinn des Lebens“?

(dieser Artikel ist auch erschienen auf www.vigeno.de)

 

Einige Menschen beschäftigen sich schon sehr früh mit der eigenen Berufung und haben den Drang, etwas „Besonderes und Eigenes“ auf die Beine zu stellen.

Andere wiederum spüren erst nach einer Krise oder in der Mitte des Lebens, dass sie nach Etwas suchen, was sie ganz und gar erfüllt!

 

 

 

Es ist das „Besondere“, was dich unverwechselbar macht. Das, was nur für DICH bestimmt ist. Es ist bei jedem Menschen etwas ganz Individuelles, auch wenn es sich mit der Berufung von anderen Menschen ähnelt. Es gibt auf gleichen Gebieten unglaublich viele Nuancen.

Der eigenen Berufung zu folgen bedeutet auch,  dass sich Menschen spirituell öffnen, sich mehr mit ihrem Herzen verbinden, verschiedene Ansätze der Veränderung ausprobieren - auch andere Lebensweisen, Religionen und alternative Heilmethoden kennen lernen. Viele Dinge werden jetzt kritisch hinterfragt und in Frage gestellt bzw. über Bord geworfen.

Berufung könnte man gleich setzen mit dem „Sinn des Lebens“.

Man könnte auch sagen, es handelt sich um eine „Tätigkeit“, die dich besonders frei und ganz bei dir sein lässt? Wann hast du das Gefühl, ganz mit dir verschmolzen zu sein, im Herzen!? Manchmal wird die Berufung zum Beruf!  Das muss aber nicht zwingend so sein!

Es ist eine gewisse Sehnsucht, die dich antreibt, die dich etwas entstehen lässt!

Seine Berufung zu leben, ist mehr als nur schöne Momente oder Stunden zu erleben und bedeutet auch mehr als ein Hobby – es ist etwas, was gleichzeitig deine Mitmenschen und dein Umfeld nährt, sie in den Bann zieht (oft auch ganz unbewusst).

Berufung hat immer damit zu tun, dem großen Ganzen zu dienen, zum Wohle „aller“ (und dadurch natürlich auch dir selbst) – vor allem ist es die Veränderung, die bei anderen durch dich entsteht: in welcher Form, auf welcher Ebene und in welcher Intensität auch immer! Beispielsweise Musiker oder Künstler, die ihre Berufung leben, wirken heilsam für viele Menschen, auch wenn es keinen direkten Kontakt mit ihnen gibt. Durch deren Liebe zur Musik oder z. B. zum Malen, werden so viele heilende, hilfreiche Impulse gesetzt, die unglaublich viel in Bewegung, in die Veränderung bringen kann.

Berufung hat mit einer Vision zu tun, die du entdecken darfst, der du die volle Aufmerksamkeit schenken solltest, ohne darüber nachzudenken, ob es den Menschen im Außen gefällt oder nicht – und dennoch wirst du automatisch damit die Menschen erreichen!

Eine Vision ist die Antwort auf dein (göttliches) Potenzial, deiner Talente, die du mitbekommen hast! Jeder Mensch hat Potenziale…es gilt, diese zu entdecken, zu leben und zu lieben – dann befindest du dich in deiner Berufung!

Hast du eine Vision? Wenn sie dir noch so unerreichbar erscheinen mag, es gibt sehr sicher eine Besonderheit in dir, deine ganz besondere Bestimmung mit der du auf die Erde inkarniert bist! Es muss auch nicht gleich eine neue Erfindung sein, die dich in deine Berufung bewegt: manchmal ist es gar nicht „sooo spektakulär“… von außen betrachtet! Es kann etwas ganz „Simples“ sein! In erster Linie ist es für DICH im Inneren stark spürbar!

Das Universum, die Quelle aus der du stammst hat dir das gesamte „Werkzeug“ mitgereicht, um deine Berufung zu finden, zu lieben und zu leben. Vielleicht wirken noch einige Glaubenssätze, äußere Umstände, finanzielle oder familiäre Unklarheiten, dein Ego etc.,  die dich noch abhalten, zu erkennen, warum du wirklich hier bist! Es gibt keine Begrenzungen…deine Seele ist jederzeit bereit, dir die Energie dafür zu reichen, wenn du dich befreist von Altlasten, um den richtigen Weg in DEIN Leben und in DEINE Berufung zu starten.

 

Mein Tipp: Nutze heute den „Engel der Verwirklichung“! Auf der Grußkarte kannst du ihn sehen…schaue ihn an und schließe dann deine Augen – lass seine Energie in dir zirkulieren, lass ihn Einzug halten in deinem SEIN…jetzt bittest du ihn um Impulse und um seine Hilfe, zu erkennen, WER DU WIRKLICH BIST!

 

Diese Grußkarte „Engel der Verwirklichung“ kannst du als Klappkarte in meinem Shop erwerben – werde du so mit einigen Grußzeilen zum persönlichen Impulsgeber deiner Lieben, damit auch diese ihre Berufung finden, lieben und leben können!

 

Lichtvolle Herzensgrüße

Eure Angela Mira’Elena Eggert

(hier kannst du auch die Klapp-Grußkarten bestellen!)

0 Kommentare

Mo

08

Aug

2016

MAYA-Kalender: Blauer Spektraler Sturm – Cauac 11 +  Öffnung des Löwen-Sternentores am 8.8.2016

Am 26. Juli begann das Neue Maya-Jahr mit der Energiequalität CAUAC (siehe auch Maya-Kalender Tzolkin. Dieser Maya-Kalender besteht aus 13 Tönen und 20 Sonnenzeichen).

 

Die Energiequalität hat eine starke Wirkung auf alle Wesen und wir können uns diese hilfreich zunutze machen. Informationen und die Bedeutung des Maya-Kalenders und deren Qualitäten kannst du hier erfahren: Quelle: www.maya.at).

 

Die Energiequalität, die auch  „SPEKTRALER BLAUER STURM“ genannt wird, steht uns ab dem 26. Juli 2016 bis zum 24. Juli 2017 zur Verfügung – sie will uns weiter in unseren Transformationsprozessen unterstützen.

 

Vielleicht hast auch du bemerkt, dass das Leben immer schneller, herausfordernder und manchmal sehr ruhelos geworden ist. Viele Menschen behaupten sogar: es ist so unglaublich anstrengend!

 

Die globalen und individuellen Transformationsprozesse nehmen an Intensität zu und fühlen sich momentan wie ein aufkommender WIRBELSTURM an. Diese Energie ist nicht plötzlich über Nacht hereingebrochen, sondern hat sich in den letzten Wochen und Monaten langsam aufgebaut. Du hast die Vorboten dieses STURMES an dem einen oder anderen Ereignis in deinem Leben bestimmt auch schon wahrgenommen.

 

Auch auf der Weltenbühne herrscht absoluter STURM/TORNADO, das ist seit einigen Jahren extrem zu beobachten und hat sogar seinen Sinn: die Erde selbst transformiert sich mehr und mehr, alles was nicht in Licht und Liebe ist, möchte sich dahingehend erneuern; das ist manchmal mit Schmerz verbunden… wir alle kennen das nur zu gut von unseren eigenen Prozessen. Unser Planet wird nicht aufhören, alle Schattenanteile in Licht zu wandeln!

 

Da wir alle ein Teil des Planeten sind, ist es jedem Einzelnen möglich, diesen Transformationsprozess zu unterstützen. Wir sind ein großes Netzwerk und nichts ist getrennt voneinander! Es ist sogar von ganz bedeutender Wichtigkeit, dieses in Form der eigenen Schattenarbeit voran zu treiben, denn nur so wird automatisch die Erde lichtvoll unterstützt bei ihren Prozessen.

 

Veränderung fängt bei jedem Einzelnen an! 

 

Mein Tipp: fange gleich damit an, in dein HERZ zu schauen – spüre DEINE Liebe! Jeder Schmerz, den du in deinem Herzen spürst, will gewandelt werden – dieser Schmerz wird dir solange in Form von unterschiedlichen Situationen oder Personen im Außen gespiegelt, bis du bereit bist, ihn liebevoll anzunehmen und in Licht zu wandeln! Es lohnt sich!

 

Der BLAUE SPEKTRALE STURM unterstützt uns in den kommenden 12 Monaten. Das Motto lautet: ALLES BLEIBT ANDERS!

 

Diese Energiequalität CAUAC beinhaltet keine Zerstörungskraft, sondern eine ERNEUERUNGSKRAFT. Darüber werden wir weiter zu tiefgreifenden Erkenntnissen gelangen, die uns vorwärts bringen!

 

(Um noch mehr zu erfahren über die Zusammenhänge und für weitere Informationen, gibt es viele gute Seiten im Internet,  u.a. möchte ich die Seite von Alexandra Heck sehr empfehlen)

 

Das BLAU der Energie/Jahresqualität ist dem Element WASSER zugeordnet. Es geht also um tiefgreifende Prozesse, die sich unter der Wasseroberfläche abspielen…so kann es gut sein, dass unsere Gefühle auch mal Achterbahn fahren: was heute noch stimmig ist, kann morgen schon überholt sein!

 

Auch meine aktuellsten Engel-Mandalas „Engel der Meere“ und mein neuester Artikel „Der Fisch-Symbol für Fülle, Fruchtbarkeit und Glück“ geben dir Impulse für das kommende Jahr 2017, welches von Aufräumen, Loslassen, Transformation und Heilung geprägt sein wird!

 

Am heutigen Montag, 8.8.2016 wird eine wunderbare ENERGIE freigesetzt – es handelt sich hierbei um die sogenannte Löwen-Sternentoröffnung!

 

Hier einige interessante Informationen dazu von Ascension.eu:

 

Als am 22. Juli dieses Jahr fast überall auf der Welt der Sirius vor der Sonne aufging und das neue galaktische Jahr ankündigte, traten wir auch in das Zeichen des Löwen ein, in das Sphinx Sternentor. Mit der Energie des 8.8., der Öffnung des Löwen-Sternentores bekommen wir eine weitere Möglichkeit, Quantensprünge in unserem Wachstum zu machen, unerwartete Potenziale zu entwickeln. Diese "solare Schwingung", mit ihren vielen Lichtcodes ist dabei so mächtig, dass wir nur eine Wahl haben, wenn sie in unser Energiefeld eintritt - einfach alles loszulassen, geschehen zu lassen, nichts zurück zu halten, dabei in die Ruhe und Stille gehen
Der Stern Sirius ist die Heimat des Christus-Bewusstseins und ist verantwortlich für den Beginn und die Fein-Einstellung unserer himmlischen Ausrichtung. Sirius ist unser Mutterstern, er ist wie liebevolle Eltern!

 

Ich wünsche dir eine galaktische Zeit und viel Sternenstaub, der ab heute vermehrt zu dir fliegt!

 

Herzensgrüße

 

Angela Mira‘Elena

 

0 Kommentare

Di

26

Jul

2016

Der Fisch - Symbol für Fülle, Fruchtbarkeit und Glück, dieser Artikel ist erschienen auf  www.vigeno.de - Impulse fürs Leben

Der Fisch - Symbol für Fülle, Fruchtbarkeit und Glück

 

In den letzten Wochen „schwamm“  vermehrt der „Fisch“ als Sinnbild für  die Tiefe und das Erfüllende in mein Leben. Ich erhielt aus der Geistigen Welt Informationen und Impulse für meine Kunstwerke (Goldene Engel-Mandalas) und ständig kreisten Symbole vom Meer, verschiedenen Fischen und Ankern in meinem Bewusstsein herum. Der Fisch als Symbol vermag uns das Unbewusste näher zu bringen.

 

Wie passend…denn natürlich gehören diese „maritimen Hinweise“ in die Sommermonate, wo das Meer und der Strand die Menschen zum Entspannen und Auftanken herbeirufen. 

 

 

Viele Kulturen ehren insbesondere den Fisch als bedeutsames Symbol! Auch in den verschiedenen Religionen hat „er“ seinen festen Platz. Im Christentum wird der Fisch Jesus Christus gleichgesetzt und erhielt darüber seinen festen Platz in der Taufzeremonie. Wegen seiner starken Vermehrung wird der Fisch in einigen Kulturen der Fruchtbarkeit, Ernte und des Glücks zugeordnet.

 

Unabhängig davon symbolisiert der Fisch Bewegung und die Emotionen, die  manchmal vermehrt aus der Tiefe an die Oberfläche gelangen (möchten!). Einige Menschen zeigen ihre Gefühle nicht so gerne und werden dann oft „kalt wie ein Fisch“ betitelt. Auch die Redensarten „sich wohl fühlen wie ein Fisch im Wasser“, „einen großen Fisch an Land gezogen“ oder auch „stumm wie ein Fisch“ … kennen viele Menschen.

 

Weiterhin wird der Fisch in der Astrologie verwendet. Der Fisch ist für einige Völker ein Schutzsymbol.

 

Auch in einigen Märchen hat der Fisch seinen festen Platz; z. B. im Märchen der Gebrüder Grimm „Vom Fischer und seiner Frau“. In diesem Märchen werden verschiedene Aspekte deutlich: zum einen, dass das Wunschdenken/unsere Gedankenausrichtung und unsere Fantasie uns in eine positive Haltung bringen können, unabhängig davon, ob die Erfüllung im realen Leben wirklich möglich und nötig ist! Der Fisch stellt hier eine inspirierende Funktion des Unbewussten dar, wobei der Fisch als nährender Teil der Seele zu verstehen ist.

 

Zum anderen wird in diesem Märchen deutlich, dass es im Zeitalter des Überflusses und der Fülle wichtig ist, einen gesunden Ausgleich zu schaffen -  materielle Dinge schaffen Freiheit, Freude und Glück und dürfen unbedingt gelebt werden, wenn das Innere und die Herzensebene nicht vergessen werden.

 

In der Traumdeutung steht der Fisch für das Unbewusste und Seelische aber auch für die Bewegungsfreiheit und das „Innere Selbst“. Fisch-Träume sind unglaublich positiv und zeigen uns, was sich unter der Wasseroberfläche, im Unterbewusstsein abspielt. Der Fisch hat  ebenso eine positive Bedeutung im Hinblick auf die Finanzen.

 

Im Yoga öffnet der „Fisch“ (Matsyasana)  den Brustraum und damit das Herz! In dieser Haltung ist es möglich weit zu werden und in den heiligen Herzensraum einzutauchen…in das Hier und Jetzt!

 

Der Fisch in seiner Symbolik lässt uns gedanklich abtauchen in alle Ebenen unseres Seins; wir spüren, wie unsere Gefühle sich an die Oberfläche erheben – manchmal verbunden mit einem mulmigen Gefühl im Bauch…es treten verdrängte Anteile empor und wollen dort angeschaut und transformiert werden!

 

Mein Tipp: Lass den Fisch in dein Leben treten, werde eins mit dem Wasser und schwimme mit dem Fluss DEINES Lebens in Richtung LIEBE, GLÜCK und FÜLLE. Dehne dich aus in deinem Herzensraum und lass verborgene Anteile aufsteigen!

 

Ich wünsche dir eine wunderbare Sommerzeit mit vielen emotionalen und magischen Glücksmomenten!

 

Herzensgrüße

Angela Mira’Elena Eggert

 

 

 

Mein Goldenes Engelmandala-Trio – „Engel der Meere“ siehst du hier in der Entstehung! Bald kannst du dieses und auch weitere „Goldene Engel-Mandalas“ auf meiner Homepage anschauen und bestellen.

 

Lass dich inspirieren unter www.angelaeggert.de.

 

0 Kommentare

Mi

18

Jan

2017

Kristall-Symbol "Entfaltung und Lebenskraft"

Während unserer Energieübertragung am 5.1.2017 erhielt ich von der Geistigen Welt ein Symbol, welches für mich Ähnlichkeit hatte mit einem Notenschlüssel.

Ich habe es in einem "Goldenen Engelmandala" dargestellt. Hier also das Kristall-Symbol "Entfaltung und Lebenskraft" für DICH.

 

Lass es wirken - vielleicht spürst du die Entfaltung und die Lebenskraft schon jetzt in deinem HERZEN!

 

Tief aus meiner Seele wünsche ich dir die Kraft und die Lebensfreude für DEIN erfolgreiches Sonnenjahr 2017!

 

Licht, Liebe und Herzensgrüße

Angela Mira'Elena

0 Kommentare

Do

05

Jan

2017

Feedback Fern-Heilenergieübertragung vom 5. Januar 2017, 19 Uhr

"Sternentor des Friedens", aus dem Kartenset vom Sonja Ariel von Staden!

Diese Karte begleitete uns in unserer kraftvollen Meditation und Heilenergieübertragung!

 

Du durftest und darfst noch den gesamten Janur diese wundervollen Energien für deine Heilung und für unseren Planeten ERDE geniessen! Schwinge dich damit ein in ein wunderbares (Sonner)jahr der HEILUNG und der Wandlung!

 

Vielen DANK an ALLE!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Nov

2016

Feedback zur Fern-Energieübertragung zum Vollmond (Supermond) am Mo., 14.11.2016 um 19.30 Uhr

"Engel der Stärke"

Dieses Goldene Engelmandala 

begleitete unsere Fern-Energieübertragung am heutigen Abend.

 

Es hat eine reinigende und harmonisierende "Kraftwirkung" und durfte in unseren Zellen zirkulieren...zusammen mit Erzengel Michael und dem Magier Merlin.

 

 

Hier erhältst du meine gechannelten Informationen und Bilder, die ich während der Übertragung erhalten habe. Diese können natürlich erheblich von deinen Bildern/Informationen abweichen! Also mache dir keine Gedanken darüber, ob es möglicherweise richtig oder falsch bei dir angekommen ist. Es gibt nur ein RICHTIG, weil jeder eine andere Wahrnehmung hat.

Es war eine kraftvolle Voll-Mond-Energie, die unglaublich viele Facetten in sich trug....es wurde gereinigt und Emotionen durften an die Oberfläche gelangen.

Unsere sehr große Gruppe befand sich während der Übertragung nicht auf der Erde...sondern auf einem anderen Planeten, der Venus! Und so begleitete uns u.a. die Mondgöttin ISIS (die ursprünglich von der Venus stammt) durch unseren Prozess. Sehr viele AHNEN eilten hinzu...es ging an diesem Abend speziell um die Ahnen- und Erdheilung. Einige erlebten die Ahnenklärung in unserer LIVE-Gruppe als unangenehmes Gefühl, speziell in der Magengegend (Solarplexuschakra-Sitz der Emotionen). Es konnten darüber bei jedem Einzelnen viele Ahnenthemen, die teilweise noch immer in unseren Zellen als Verstrickungen/Verhaftungen/Flüche/ Eide u.ä.  in unseren Zellen wirken, gelöst werden. In unserer Live-Gruppe nahm ich unglaublich viel "kleines Volk" wahr...Kobolde, Feen, Zwerge ... aus dem Naturreich! Diese sind zur Zeit auf der Erde sehr präsent und aktiv und tragen viel für zur Erdheilung bei (sie zeigen sich mehr und mehr auch in irdischer Gestalt). Merlin der Magier leitete uns tief in unsere inneren Welten...es dauerte eine ganze Weile,  bis alle Ahnenthemen bei den Beteiligten gelöst und mit Licht und Liebe versorgt waren. Damit einher ging es  natürlich auch um Vergebung.

Es wurde weiterhin viel Licht und Heilung auf unseren und andere Planeten gesandt. Von einer anderen Perspektive aus dem Universum konnte ich sehen, wie sehr viel Licht zur Erde floss. Unsere Gruppe veränderte sich sodann als Erdheilungs-Gruppe.

Abschließend (um ca. 20 Uhr) tauchte die Pyramide von GIZEH auf. Von dort aus strömte altes Wissen, heilende Energie und viel Kraft in unsere gesamte Gruppe.

So wurden wir dann zurück auf unseren Mutter-Planeten Erde entlassen. Der Mond war uns übrigens die gesamte Zeit über zum Anfassen unglaublich nahe!

 

Die Energien vom heutigen Abend sind  in ein sogenanntes energetisches  "LICHTPORTAL" geflossen, von wo aus sie jederzeit bis zum NEUMOND wieder abgerufen werden können. Dafür brauchst du nur um diese Energien bitten (...ich bitte um die Energien aus dem Lichtportal von Angela Mira'Elena vom 14.11.2016)....geniesse wieder und wieder diese kraftvollen Energien für deine eigenen Heilungsprozesse. Achte auf irdische und geistige Hinweise und auf deine Träume, die dir die Möglichkeit für weitere Erkenntnisse geben können.

 

Die AHNEN möchten uns in dieser Herbst-/Winterzeit so nahe sein, wie nie zuvor - verbinde dich mit ihnen, kläre alte karmische Altlasten und profitiere von ihrem alten Wissen und Weisheiten!

 

Info:

Mit jedem Heilprozess, den du bei dir stattfinden lässt, trägst du auch zur Erdheilung bei. Wenn du dich veränderst - verändert sich dein Umfeld und demnach auch die WELT!

 

Vielen Dank für diesen so hochenergetischen HEILDIENST für DICH und unsere ERDE.

 

Ich wünsche dir den Himmel auf Erden.

Herzensgrüße

Angela Mira'Elena

 

 

 

 

 

0 Kommentare

So

30

Okt

2016

"Engel der Verwirklichung" - Was ist eigentlich die "eigene Berufung" oder "der Sinn des Lebens"?

„Engel der Verwirklichung“ - Was ist eigentlich die „eigene Berufung“ oder „der Sinn des Lebens“?

(dieser Artikel ist auch erschienen auf www.vigeno.de)

 

Einige Menschen beschäftigen sich schon sehr früh mit der eigenen Berufung und haben den Drang, etwas „Besonderes und Eigenes“ auf die Beine zu stellen.

Andere wiederum spüren erst nach einer Krise oder in der Mitte des Lebens, dass sie nach Etwas suchen, was sie ganz und gar erfüllt!

 

 

 

Es ist das „Besondere“, was dich unverwechselbar macht. Das, was nur für DICH bestimmt ist. Es ist bei jedem Menschen etwas ganz Individuelles, auch wenn es sich mit der Berufung von anderen Menschen ähnelt. Es gibt auf gleichen Gebieten unglaublich viele Nuancen.

Der eigenen Berufung zu folgen bedeutet auch,  dass sich Menschen spirituell öffnen, sich mehr mit ihrem Herzen verbinden, verschiedene Ansätze der Veränderung ausprobieren - auch andere Lebensweisen, Religionen und alternative Heilmethoden kennen lernen. Viele Dinge werden jetzt kritisch hinterfragt und in Frage gestellt bzw. über Bord geworfen.

Berufung könnte man gleich setzen mit dem „Sinn des Lebens“.

Man könnte auch sagen, es handelt sich um eine „Tätigkeit“, die dich besonders frei und ganz bei dir sein lässt? Wann hast du das Gefühl, ganz mit dir verschmolzen zu sein, im Herzen!? Manchmal wird die Berufung zum Beruf!  Das muss aber nicht zwingend so sein!

Es ist eine gewisse Sehnsucht, die dich antreibt, die dich etwas entstehen lässt!

Seine Berufung zu leben, ist mehr als nur schöne Momente oder Stunden zu erleben und bedeutet auch mehr als ein Hobby – es ist etwas, was gleichzeitig deine Mitmenschen und dein Umfeld nährt, sie in den Bann zieht (oft auch ganz unbewusst).

Berufung hat immer damit zu tun, dem großen Ganzen zu dienen, zum Wohle „aller“ (und dadurch natürlich auch dir selbst) – vor allem ist es die Veränderung, die bei anderen durch dich entsteht: in welcher Form, auf welcher Ebene und in welcher Intensität auch immer! Beispielsweise Musiker oder Künstler, die ihre Berufung leben, wirken heilsam für viele Menschen, auch wenn es keinen direkten Kontakt mit ihnen gibt. Durch deren Liebe zur Musik oder z. B. zum Malen, werden so viele heilende, hilfreiche Impulse gesetzt, die unglaublich viel in Bewegung, in die Veränderung bringen kann.

Berufung hat mit einer Vision zu tun, die du entdecken darfst, der du die volle Aufmerksamkeit schenken solltest, ohne darüber nachzudenken, ob es den Menschen im Außen gefällt oder nicht – und dennoch wirst du automatisch damit die Menschen erreichen!

Eine Vision ist die Antwort auf dein (göttliches) Potenzial, deiner Talente, die du mitbekommen hast! Jeder Mensch hat Potenziale…es gilt, diese zu entdecken, zu leben und zu lieben – dann befindest du dich in deiner Berufung!

Hast du eine Vision? Wenn sie dir noch so unerreichbar erscheinen mag, es gibt sehr sicher eine Besonderheit in dir, deine ganz besondere Bestimmung mit der du auf die Erde inkarniert bist! Es muss auch nicht gleich eine neue Erfindung sein, die dich in deine Berufung bewegt: manchmal ist es gar nicht „sooo spektakulär“… von außen betrachtet! Es kann etwas ganz „Simples“ sein! In erster Linie ist es für DICH im Inneren stark spürbar!

Das Universum, die Quelle aus der du stammst hat dir das gesamte „Werkzeug“ mitgereicht, um deine Berufung zu finden, zu lieben und zu leben. Vielleicht wirken noch einige Glaubenssätze, äußere Umstände, finanzielle oder familiäre Unklarheiten, dein Ego etc.,  die dich noch abhalten, zu erkennen, warum du wirklich hier bist! Es gibt keine Begrenzungen…deine Seele ist jederzeit bereit, dir die Energie dafür zu reichen, wenn du dich befreist von Altlasten, um den richtigen Weg in DEIN Leben und in DEINE Berufung zu starten.

 

Mein Tipp: Nutze heute den „Engel der Verwirklichung“! Auf der Grußkarte kannst du ihn sehen…schaue ihn an und schließe dann deine Augen – lass seine Energie in dir zirkulieren, lass ihn Einzug halten in deinem SEIN…jetzt bittest du ihn um Impulse und um seine Hilfe, zu erkennen, WER DU WIRKLICH BIST!

 

Diese Grußkarte „Engel der Verwirklichung“ kannst du als Klappkarte in meinem Shop erwerben – werde du so mit einigen Grußzeilen zum persönlichen Impulsgeber deiner Lieben, damit auch diese ihre Berufung finden, lieben und leben können!

 

Lichtvolle Herzensgrüße

Eure Angela Mira’Elena Eggert

(hier kannst du auch die Klapp-Grußkarten bestellen!)

0 Kommentare

Mo

08

Aug

2016

MAYA-Kalender: Blauer Spektraler Sturm – Cauac 11 +  Öffnung des Löwen-Sternentores am 8.8.2016

Am 26. Juli begann das Neue Maya-Jahr mit der Energiequalität CAUAC (siehe auch Maya-Kalender Tzolkin. Dieser Maya-Kalender besteht aus 13 Tönen und 20 Sonnenzeichen).

 

Die Energiequalität hat eine starke Wirkung auf alle Wesen und wir können uns diese hilfreich zunutze machen. Informationen und die Bedeutung des Maya-Kalenders und deren Qualitäten kannst du hier erfahren: Quelle: www.maya.at).

 

Die Energiequalität, die auch  „SPEKTRALER BLAUER STURM“ genannt wird, steht uns ab dem 26. Juli 2016 bis zum 24. Juli 2017 zur Verfügung – sie will uns weiter in unseren Transformationsprozessen unterstützen.

 

Vielleicht hast auch du bemerkt, dass das Leben immer schneller, herausfordernder und manchmal sehr ruhelos geworden ist. Viele Menschen behaupten sogar: es ist so unglaublich anstrengend!

 

Die globalen und individuellen Transformationsprozesse nehmen an Intensität zu und fühlen sich momentan wie ein aufkommender WIRBELSTURM an. Diese Energie ist nicht plötzlich über Nacht hereingebrochen, sondern hat sich in den letzten Wochen und Monaten langsam aufgebaut. Du hast die Vorboten dieses STURMES an dem einen oder anderen Ereignis in deinem Leben bestimmt auch schon wahrgenommen.

 

Auch auf der Weltenbühne herrscht absoluter STURM/TORNADO, das ist seit einigen Jahren extrem zu beobachten und hat sogar seinen Sinn: die Erde selbst transformiert sich mehr und mehr, alles was nicht in Licht und Liebe ist, möchte sich dahingehend erneuern; das ist manchmal mit Schmerz verbunden… wir alle kennen das nur zu gut von unseren eigenen Prozessen. Unser Planet wird nicht aufhören, alle Schattenanteile in Licht zu wandeln!

 

Da wir alle ein Teil des Planeten sind, ist es jedem Einzelnen möglich, diesen Transformationsprozess zu unterstützen. Wir sind ein großes Netzwerk und nichts ist getrennt voneinander! Es ist sogar von ganz bedeutender Wichtigkeit, dieses in Form der eigenen Schattenarbeit voran zu treiben, denn nur so wird automatisch die Erde lichtvoll unterstützt bei ihren Prozessen.

 

Veränderung fängt bei jedem Einzelnen an! 

 

Mein Tipp: fange gleich damit an, in dein HERZ zu schauen – spüre DEINE Liebe! Jeder Schmerz, den du in deinem Herzen spürst, will gewandelt werden – dieser Schmerz wird dir solange in Form von unterschiedlichen Situationen oder Personen im Außen gespiegelt, bis du bereit bist, ihn liebevoll anzunehmen und in Licht zu wandeln! Es lohnt sich!

 

Der BLAUE SPEKTRALE STURM unterstützt uns in den kommenden 12 Monaten. Das Motto lautet: ALLES BLEIBT ANDERS!

 

Diese Energiequalität CAUAC beinhaltet keine Zerstörungskraft, sondern eine ERNEUERUNGSKRAFT. Darüber werden wir weiter zu tiefgreifenden Erkenntnissen gelangen, die uns vorwärts bringen!

 

(Um noch mehr zu erfahren über die Zusammenhänge und für weitere Informationen, gibt es viele gute Seiten im Internet,  u.a. möchte ich die Seite von Alexandra Heck sehr empfehlen)

 

Das BLAU der Energie/Jahresqualität ist dem Element WASSER zugeordnet. Es geht also um tiefgreifende Prozesse, die sich unter der Wasseroberfläche abspielen…so kann es gut sein, dass unsere Gefühle auch mal Achterbahn fahren: was heute noch stimmig ist, kann morgen schon überholt sein!

 

Auch meine aktuellsten Engel-Mandalas „Engel der Meere“ und mein neuester Artikel „Der Fisch-Symbol für Fülle, Fruchtbarkeit und Glück“ geben dir Impulse für das kommende Jahr 2017, welches von Aufräumen, Loslassen, Transformation und Heilung geprägt sein wird!

 

Am heutigen Montag, 8.8.2016 wird eine wunderbare ENERGIE freigesetzt – es handelt sich hierbei um die sogenannte Löwen-Sternentoröffnung!

 

Hier einige interessante Informationen dazu von Ascension.eu:

 

Als am 22. Juli dieses Jahr fast überall auf der Welt der Sirius vor der Sonne aufging und das neue galaktische Jahr ankündigte, traten wir auch in das Zeichen des Löwen ein, in das Sphinx Sternentor. Mit der Energie des 8.8., der Öffnung des Löwen-Sternentores bekommen wir eine weitere Möglichkeit, Quantensprünge in unserem Wachstum zu machen, unerwartete Potenziale zu entwickeln. Diese "solare Schwingung", mit ihren vielen Lichtcodes ist dabei so mächtig, dass wir nur eine Wahl haben, wenn sie in unser Energiefeld eintritt - einfach alles loszulassen, geschehen zu lassen, nichts zurück zu halten, dabei in die Ruhe und Stille gehen
Der Stern Sirius ist die Heimat des Christus-Bewusstseins und ist verantwortlich für den Beginn und die Fein-Einstellung unserer himmlischen Ausrichtung. Sirius ist unser Mutterstern, er ist wie liebevolle Eltern!

 

Ich wünsche dir eine galaktische Zeit und viel Sternenstaub, der ab heute vermehrt zu dir fliegt!

 

Herzensgrüße

 

Angela Mira‘Elena

 

0 Kommentare

Die Venus, der Planet der Liebe (dieser Artikel ist erschienen am 8. Mai auf www.ViGeno.de, Impulse fürs Leben

 

 

 

Von der Venusblume, der 5er-Struktur und dem „Goldenen Schnitt“

                            5er-Struktur in einem Apfel

 

Vor einigen Wochen leitete ich meinen Workshop „Heilung in der Neuen Zeit“, und wie in all meinen Angeboten steht immer die Herzöffnung und die bedingungslose Liebe im Vordergrund – die wichtigsten Aspekte, um Heilung zu erlangen!

 

 

Ich hatte u.a. für diesen Tag meinen Lieblingsplaneten, die Venus, eingeladen und wir durften eintauchen in die Energie der sanften Liebe, der von IHR ausgeht. Von diesem Planten, der zugehörigen Venusblume, der 5er-Struktur und vom „Goldenen Schnitt“ möchte ich heute schwärmen und berichten.

 

 

Es ist immer wieder erstaunlich und großartig zu sehen, wie alles miteinander harmoniert und verwoben ist. Unsere Natur wirkt perfekt! Vorstellen möchte ich heute dazu ein wunderbares Liebes-Symbol, die sogenannte Venus-Blume, die eine interessante Entstehungsgeschichte in sich trägt – für mich ein Grund zu verstehen, warum die Venus so unglaublich viel Liebes-Energie auf unsere Erde transportiert. Wie entsteht diese wundervolle Blütenform unserer „Blume der LIEBE“?

 

Die Venus ist der Planet, welcher mit seiner Umlaufbahn der Erde am nächsten steht. Zeichnet man eine Linie von der Erde zur Venus, während diese beiden Planeten um die Sonne kreisen, ergibt sich daraus eine wunderbare Blumenstruktur. Immer wieder kommt die Venus der Erde besonders nahe, sie begleitet als liebevolle Schwester unseren Planeten. Es kommt demnach immer wieder zu einem „liebevollen Treffen“, einer sogenannten „unteren Venuskonjunktion“ (Sonne, Venus und Erde stehen auf einer Linie, alle 583 Tage), die an immer denselben 5 Positionen stattfindet. Sie bilden über einen Zeitraum vom 8 Jahren (die Venus wandert 13 Jahre, weil sie dichter an der Sonne kreist) ein exaktes Pentagramm, einen 5-zackigen Stern (es ist übrigens der einzige regelmäßige Stern) und eben auch die 5-blättrige Venus-Blume: Die Venus-Blume hat eine starke Liebeskraft und fördert die Herzenswärme, Selbstliebe sowie die Harmonie.

 

Die Zahl 5 ist die Zahl der Venus und der weiblichen Urkraft zugeordnet. Aus diesem Grund sprechen wir wahrscheinlich auch von „IHR“ und nicht von „IHM“. Auch die Zahlen 8 und 13 spielen eine große Rolle in der Verbindung zur Venus (Siehe auch Fibonacci-Spirale und Zahlenfolge 5, 8, 13). Es kommt in Zeiten der „Treffen mit Erde und Venus“ zu einem sogenannten venusischen Download; dann ist der Ausstoß von elektromagnetischen (Liebes)-Teilchen etwa 600 Mal höher und wir spüren diese Liebesenergie auf der Erde sehr deutlich und können uns diese zunutze machen!

 

Die Venus-Blume ist ein Impulsgeber für die Verbindung zu unserer Mutter Erde. Wir können sie nutzen, um in die Einheit, in das EINSSEIN zurückzukehren. Es ist an der Zeit, die Verbindung zur Mutter Erde wieder bewusst in unserem Herzen zu integrieren – wir dürfen unsere Erde als Wesen betrachten – in der einheitlichen Verbindung zu ihr werden wir wieder in der Lage sein, im Sinne unserer Seelenpläne zu leben und zu handeln.

 

Leider ist in den letzten Jahrtausenden die Verbindung zur Erde mehr und mehr verloren gegangen. Das beschreibt u. a. die Dualität; die Veränderungen auf unserem Planeten sind sehr deutlich. Die Erdenbewohner sind jetzt aufgerufen, diese Dualität nach und nach zu transformieren – zurück zu finden zur Quelle, zur Wirklichkeit: zur bedingungslosen Liebe!

 

Das aktuelle Aufstiegsgeschehen der Erde, welches jetzt schon vor fast 30 Jahren begann, zeigt den Menschen sehr extrem, dass wir Menschen viele Veränderungen vornehmen sollten, um der Erde und dem Leben auf ihr wieder mehr Beachtung und Achtsamkeit zu schenken! Nur so wird auch in den folgenden Jahrzehnten, Jahrhunderten, Jahrtausenden ein friedvolles und harmonisches Leben auf und mit ihr möglich sein.

 

Beim Nachzeichnen des Venus-Symbols stellen wir eine in sich geschlossene Bewegung und damit ein Symbol der „Vollkommenheit“ fest. Es verbindet uns mit der liebevollen Urkraft der Urmutter Erde und es vereinigen sich der weibliche und männliche Pol. Wir sind aufgerufen, uns wieder liebevoll der Erde zuzuwenden, damit wir in Einklang mit ihr gehen. So werden wir liebevoll die Veränderungen auf unserer Erde mitgestalten und tragen. Dieses fängt bei jedem selbst an. Wir dürfen aufhören, stets ANDERE für die manchmal sehr schmerzvollen Transformationen in uns und auf unserer Erde, verantwortlich zu machen.

 

Die Venus-Blume ist in der Heiligen Geometrie eine Darstellung des „Goldenen Schnitts“.

 

Wir kommen zurück zur 5er-Struktur: diese Struktur (Pentagramm) ist das Sinnbild für die Beziehung zur Venus und gleichzeitig auch Sinnbild des Menschen.

 

Hier kommt Leonardo da Vinci ins Spiel: mit seiner bekannten Skizze der „Proportion des Menschen“, stellt er den sogenannten „Goldenen Schnitt“ dar. Dieser „Goldene Schnitt“ spiegelt sich in jedem biologischen Leben wider. Alle Formen, die den „Goldenen Schnitt“ (die 5er-Struktur) in sich tragen, erzeugen ein Gefühl von Geborgenheit und Harmonie, sie öffnen das Herz; dieses ist besonders bei der Venus-Blume der Fall. Weitere Beispiele hierfür sind in einem Apfel oder in einer Rose zu finden. Um dieses zu erkennen, müssen wir in das Innerste schauen (z. B. den Apfel quer durchschneiden)… in den Kern, in das Herz: dorthin, wo auch im Allgemeinen immer die Wahrheit zu finden ist (siehe Foto oben)

 

Der „Goldene Schnitt“ tritt in der Natur und besonders in unserem Körper überall auf. Darstellungen und Objekte, die im „Goldenen Schnitt“ proportioniert sind,  setzen Heilungsimpulse frei.

 

Die Liebe zu uns und zu allem was ist, ist der einzige Schlüssel, um Dinge zu wandeln – also bedienen wir uns der Natur, die uns so viele Möglichkeiten und Impulse bietet, diese LIEBE in uns hinein zu atmen, um damit ein heilendes Bewusstseinsfeld um uns herum zu erschaffen.

 

 

Mein Tipp:

Halte für einen Moment inne und schließe deine Augen – atme tief in dein Herz – komme ganz bei dir an – fühle die Ruhe.

 

Verbinde dich jetzt gedanklich mit dem Symbol der Venus-Blume (Foto). Stelle dir vor, wie sie sich mit dir und deinen Zellen verbindet. Spüre die Liebe, die jetzt in dein Herz-Chakra strömt. Deine Atmung lässt diese Liebe in all deine Zellen fließen. Bei der nächsten Ausatmung gehe in die Dankbarkeit für alles, was IST. Kehre jetzt in dein Tagesbewusstsein zurück und spüre die Veränderung in dir!

 

 

Ich wünsche dir die „Venus auf Erden“ und die LIEBE, die mehr und mehr in dir erstrahlen wird.

Vielleicht geht dein nächster Ausflug ja auf die VENUS?!

 

 

 

Licht, Liebe und Herzensgrüße

 

Eure Angela Mira’Elena Eggert

 

Für weitere Infos über dieses Thema empfehle ich die Seite:  www.wernerneuner.de

 

___________________________________________________

Dieser Artikel ist erschienen am 03.04.2016 auf www.vigeno.de

 

 

Der Aufstiegsprozess – Botschaften aus Sicht einer Kinderseele!

 

„Lasse dich fallen und übergib dich der geistigen Welt. Du bist sicher und beschützt. Dir kann nichts geschehen.“ Mit dieser Energie der Göttlichen Mutter und der Heilungsenergie von Erzengel Raphael entsteht ein Buch über den Aufstiegsprozess aus Sicht einer Kinderseele, die es sich ausgesucht hat, auf Erden in einer wahrlich nicht immer leichten Rolle, Impulse für die Menschheit zu setzen!

 

Nutze eine Leseprobe, den Beginn dieses Buches, um in Frieden und in Einklang zu kommen mit dir und den „kleinen und großen“ Seelen, die dir manches Mal im Alltag eine große Herausforderung sind! Vielleicht erkennst du dich oder andere Menschen darin wieder? Viel Freude beim Reinschnuppern!

 

ES WAR EINMAL…

 

          …ein „Märchen“ wird wahr

 

… ein blondes Mädchen, schmal, schüchtern: sie wirkte ein wenig seltsam und verstört. Sie war weit entwickelt, dieses konnte die Menschheit in der Dualität jedoch nicht erkennen, hatten sie doch andere Maßstäbe und bewerteten sie ständig im Außen.

 

Sie glich einer Fee und hatte viele Aufgaben mit auf die Erde gebracht. Sie wusste es noch nicht. Im Alter von 4 Jahren fing es an, schwer zu werden. Viele Leute fanden sie merkwürdig, weil sie anders war, nicht der Norm entsprechend, und sie sie an ihre Grenzen brachte. Später war ihnen bewusst, dass dieses Mädchen etwas in ihnen wachgerüttelt hatte und ihnen ein Spiegel der Wahrheit vorgesetzt wurde. Vielleicht erkannten sie sogar ihre eigenen Fehler in unserem Bewertungssystem.

 

Die „kleine Fee“ war bereits „aufgestiegen“, obwohl die Menschheit und die Erde dies noch vor sich hatten.

 

Sie fühlte sich oft allein und kam sich verloren vor. Aber sie kannte keinen Zorn, keinen Hass, keine Bewertungen, wie sie nur in der Dualität auf der Erde vorkamen. All diese „niederen Eigenschaften“ aus dieser Dualität, „musste“ sie wieder erlernen. Ihre Eigenschaften würden wir als Gleichmut, sozial und sich in bedingungsloser Liebe befindend…bezeichnen.

 

Die Dualität, diese ständigen Bewertungen in gut/böse, schwarz/weiß, gut/schlecht etc. macht unser Leben auf der Erde schwer. Viele Menschen kommen nach und nach wieder in die Wirklichkeit zurück, sie arbeiten daran, endlich wieder in die bedingungslose Liebe und zur Quelle zurück zu kehren. Dieses hatte die Fee alles schon hinter sich gebracht, sie war bereits in der absoluten Liebe, sie war rein und frei. Gereift über viele, viele Inkarnationen, eine  uralte Seele, namens Saviera.

 

Nach und nach „erwirtschaftete“ sie sich die duale Welt, mit all ihren „schweren“ Gesetzen, erneut. Sie sah keine andere Möglichkeit, wollte sie doch einfach auch „nur“ dazu gehören und ihren Auftrag auf Erden erfüllen. All dies geschah aus der Notwendigkeit heraus. Ihre Seele machte sich erst nichts daraus, denn diese kannte ja bereits die „wirkliche Wahrheit“.

 

Mehr und mehr wuchs die Dualität in ihr und somit wurde sie „EINE VON UNS“. Ihre Reinheit  schwand nach und nach aus ihrem Gedächtnis, sie vergaß, wer sie wirklich war. Nur in ihren Augen konnte man es durchaus noch erkennen!

 

So schleppte sie sich durch die schwere Materie, musste alles das, was sie bereits gelernt  hatte, erneut hinter sich lassen.

 

Manchmal sah man sie träumen, sie schaute ein wenig ungläubig drein, als wenn sie sagen wollte: „Hey, ich verstehe euch nicht so recht.“ Sie schaute und beobachtete sehr viel, mit ihren großen Augen, sie staunten manchmal regelrecht. Die Menschen wussten oft nicht, warum sie so anders war, als viele andere ihrer Altersgenossen. Sie wirkte manchmal sehr weise und weit entwickelt; ein anderes Mal dachte man, sie sei noch weit zurück in ihrer irdischen Entwicklung. Sie hatte etwas Zauberhaftes an sich, etwas, was die Menschen nicht einordnen konnten. So fingen sie an, sie zu beurteilen, sie einzuordnen und, sie in die „falschen“ Schubladen einzusortieren.

 

Saviera hatte einen siebten Sinn, ihre „Fühler“ waren sehr ausgeprägt. Sie spürte schon lange vorher, ob etwas für sie richtig war oder eben nicht, ganz intuitiv… in Worte fassen konnte sie es aber nicht, was manchmal dazu führte, dass die Mitmenschen mit Unverständnis reagierten.

 

Sie spürte sofort, wer sie mochte und wer nicht. Die Menschen, die an sie glaubten, schloss sie gleich in ihr Herz, in ihrer Nähe konnte sie authentisch sein und sich wunderbar weiterentwickeln.  In Gegenwart der Anderen, wurde sie unsicher, fühlte sich nicht wohl und wollte schnell weg.

 

SIE WAR EINFACH EIN WENIG ZU FRÜH AUF DIE ERDE GEKOMMEN, ODER WAR GENAU DAS IHR HEILAUFTRAG?

 

Sie wusste noch nicht, welcher Auftrag hier auf Erden wirklich auf sie wartete, sie spürte nur: ICH BIN IRGENDWIE ANDERS, als die meisten von uns!

 

Mit der Zeit des Aufstiegs, mit der permanenten Schwingungserhöhung der Erde, schien sich auch bei ihr etwas zu verändern. Es geschah sehr leise; und nach und nach gesellten sich weitere,  „herumirrende“ und sich findende Seelen zu ihr, die Gleiches fühlten (meistens unbewusst)!

 

Auch das Umfeld spürte: diese Menschen, mit denen es irdisch betrachtet schwierig ist auf Erden, sind die Retter unseres Planeten! Sie lehnen sich durch ihr außergewöhnliches Verhalten auf und wollen die Menschen eigentlich nur in die richtige Richtung lenken. Sie wollen etwas auf Erden verändern! Die Menschen sollen aufwachen, und das können sie nur, wenn  sie aus ihrer Komfortzone, aus ihrem Alltag, aus ihrer Position heraustreten . . .

 

weiterlesen kannst du, wenn das Buch erscheint – es wird bald sein, denn…

 

…dieses Buch beschreibt den Prozess des Aufstiegs aus einer anderen Perspektive: wir sind mittendrin in der Veränderung unseres Planeten! Dieses Buch liest sich leicht wie eine schöne Geschichte und enthält die Botschaften aus dem Universum, die rasante Transformation auf der Erde mit Leichtigkeit zu meistern! Der Leser wird aufgefordert auf seine wunderbare Art und Weise, daran teilzuhaben.  In allen Bereichen des Lebens ist die Veränderung mittlerweile sehr spürbar, sie macht sich breit und fast jeder wird es in irgendeiner Form spüren . . . es handelt sich gleichzeitig um eine Aufklärungslektüre für alle Menschen, die das Miteinander auf der Erde erleichtern und fördern möchten!

 

Ich freue mich sehr, dieses Buch, welches mit wunderbarer Energie aufgefüllt ist, bald vorstellen zu dürfen und sende

 

Licht und Liebe in die Herzen aller Menschen

 

Eure Angela Mira’Elena Eggert

 ______________________________________________________________

AKTUELLES:

FÜR DICH

____________________

Sommerpause!

Vom 22.07.-20.08.2017

entspannen-entdecken-Natur-LatteMacciato-meditieren-Ruhe-Stille-geniessen-kennenlernen-freuen-spielen-VinoTinto-lesen-baden-Pizza-Torte-Sommer-Sonne-Strand....ach wie herrlich!♥

 Für Einzelsitzungen stehe ich ab dem 21.08.2017 wieder zur Verfügung!

Wir sehen uns....

Einzelsitzung/Heil-behandlung: Warum ICH?!

Hier bekommst du mehr Infos und in einer 10-minütige Gratis-Erstberatung lernst du mich kennen! Klick: