Feedback Fern-Energieübertragung Vollmond 20.06.2016, 19 Uhr

Fern-Energieübertragung Vollmond 20.06.2016

 

Geistige Mitwirkende: Erzengel Muriel und Chamuel und Mutter Maria, viele Einhörner und Naturwesen, Sonnengott, Jesus Christus

 

Goldenes Engel-Mandala:

Engel-Kristallsymbol "Wachstum und Fruchtbarkeit"

 

Vorweg: Jeder nimmt die Energie aus einer solchen Energieübertragung unterschiedlich wahr. Auch Bilder, die möglicherweise erscheinen, können extrem von meinen Wahrnehmungen oder den der anderen abweichen.

Es gibt kein FALSCH oder RICHTIG!  Wie DU es empfunden hast, ist es stimmig! Auch wenn du nicht viel gespürt oder gesehen hast, ist die Energie bei dir angekommen!

Ich möchte gerne mit euch teilen, was ich wahrgenommen habe:

Bei der Fern-Energieübertragung saßen wir diesmal in einer ziemlich übersichtlichen Gruppe (ca. 50 Personen) auf der Halbinsel Sinai (was jetzt zu Ägypten gehört). Das Land und der Boden war karg und sandig. Die Eingebung war schon zu Beginn: Afrika. Wir hatten auch einige Einheimische Bewohner zu Gast. Es stellte sich mir so dar, als hätten diese mit uns ein Projekt vor...wie ein Ritual. Später war klar, es handelte sich hier um eine Ahnen- und Erdheilung!

 

Zu Beginn hatten wir viele Energieräuber (ich sah Mäuse, Ratten und dunkle Energien) bei uns. 

Es ging ziemlich strukturiert zu: denn zunächst wurden wir sehr intensiv gereinigt, das dauerte ziemlich lange! Die geistigen Helfer hatten allerhand zu tun; Sie arbeiteten mit rotem, violettem und blauem Licht. Unsere Zellen vibrierten und jeder wusste: hier bin ich richtig, diesen Ort kenne ich gut und hier sind einige meiner Wurzeln aus vergangenen Inkarnationen! Zwischendurch wurde über uns ein blaues Schutznetz ausgebreitet.

 Zuerst waren viele Wesenheiten bei uns, die wir in ihren dunklen Gestalten erlösen durften. Weiterhin wurden bei diesem Ritual auch unglaublich viele Seelen aus der Ahnenreihe ins Licht begleitet. Das war sehr erlösend für alle, denn wir alle standen im direkten Kontakt mit ihnen und damit mit unseren eigenen Ahnen! Es wurde nach und nach heller und wir wurden angereichert mit viel Licht: es erschien ein Sonnengott.

Die Vollmondin ließ die ganze Zeit ihre wunderbare Energie auf uns strömen.

Abschließend erschien Muriel und strömte eine so wunderbare, harmonische und vergebende Energie zu uns. Sie stellte sich (ich nahm ihn/sie als weiblich wahr)in  hellem gelb-grünem Licht mir vor.

 

Bald sahen wir viele Einhörner auf uns zu kommen. Sie stellten sich hinter jeden von uns. Dann geschah etwas Wunderbares: das gesamte karge Land wurde grün und fruchtbar. Alles begann zu blühen und zu wachsen - auch in uns! Es wurde fruchtbares Land und alles zirkulierte und war in Bewegung.

Zwei Personen aus unserer Gruppe hatten ein besonderes Erlebnis: ein Mann und eine Frau! Ich denke diejenigen, die es betrifft, spüren es selbst sehr gut: sie gingen über ihre Grenzen hinaus: und waren unglaublich dicht an der Quelle Gottes, diesen Moment nahm auch ich als grenzenlos und hochschwingend wahr.

Alle Teilnehmer wurden stark in ihrer Energie angehoben. Es ist eine  wunderbare Energie für alle geflossen; gespeist mit Wachstum und Fruchtbarkeit auf allen Ebenen.

Ich erhielt dazu ein Symbol, welches ihr die nächsten Tage als Goldenes Engel-Mandala auf meiner Homepage anschauen könnt.

27.06.2016: Ich habe es oben eingefügt...Engel Kristallsymbol "Wachstum und Fruchtbarkeit".

 

Zur Info: Laut geschichtlicher Überlieferung empfing Moses damals von Gott auf dem Berg Sinai die 10 Gebote - noch heute befindet sich dort eine Pilgerstätte und das Katharinenkloster.

 

Ich denke, wir waren heute dem Himmel sehr nah. Ich wünsche euch einen wunderbaren Abend und eine entspannte Woche.

 

Ihr könnt jederzeit, noch bis zum nächsten Vollmond am 19.07., diese Energie wiederholt abrufen sooft ihr möchtet. Folgt dabei eurer Intuition.Es wurde ein Energie-Depot dafür angelegt!

Wie das geht?  ...In die Stille begeben, einige Male tief atmen - bei sich ankommen und dann um die Vollmondenergie Juni 2016 aus dem Energie-Depot von Angela Mira'Elena...bitten und fliessen lassen!

 

In tiefer Verbundenheit

 

Allgemeine INFOS über ERZENGEL MURIEL:

Muriel, dieser Engelname kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt „ Herrschaft“.


Muriel wird von Myrrhe abgeleitet und ist dem Monat Juni zugeordnet und damit dem Tierkreiszeichen Krebs.

Muriel schwingt auf dem grünen Stahl des Lichtes. Da er ein Engel der Liebe ist, gehört er auch zum Herzchakra zusammen mit Chamuel. Sobald wir die Energie von Muriel in unser Herz und unsere Seele lassen werden wir wieder das Licht der Freiheit atmen können. Oft finden die Menschen zu Muriel, wenn sie Zeiten der Demütigung und Zeiten von seelischen Traumen erlebt haben, denn Muriel hebt uns aus dem Aschehaufen wieder auf und stärkt unser Selbstbewusstsein und die Liebe zu uns selbst, die dann auch wieder ausgestrahlt werden kann und empfangen werden kann.

Wenn wir glauben, einen eisernen Ring um unser Herz zu haben, wenn wir glauben, eingeengt zu werden, unsere Liebe nicht leben zu können, dann ist Muriel unser Ansprechpartner. Er sprengt diesen einengenden Ring ums Herz und die Gefühle, lässt unser Herz wieder erblühen wie eine Blume, die nach langer Durstigkeit ohne Wasser endlich wieder Wasser bekommt und aufblüht. Da fällt mir gerade die „Rose von Jericho“ ein. Eine Pflanze, die jahrelang in der trockenen Wüste stehen kann, bekommt sie dann aber Wasser blüht sie auf. Übrigens wird gesagt, das das Blumenwasser der Rose von Jericho, wird es getrunken, gesundheitliche Förderliche Wirkung hat. Ich habe es selber schon getrunken und jedenfalls keinerlei Nebenwirkungen erfahren.

Muriel zeigt uns aber auch unsere eignen Gedanken auf, mit denen wir uns selber zerstören und schaden. Er gibt uns die Kraft dazu, die Denkmuster loszulassen.

Eine weitere Aufgabe Muriels ist es uns den Zugang zu den Wesen der Natur zu öffnen, seien es nun Elfen oder Feen, Devas, Pflanzen, Kristalle oder Edelsteine. Mit seiner Hilfe und Energie können wir unsere eigenen Batterien in der Natur durch Naturerlebnisse wieder auftanken.

Er schenkt uns Träume, die aufbauend sind und nicht mehr Angstbringend. Also der ideale Engel für Menschen, die zu Alpträumen neigen.

Es ist schon ein überwältigendes Gefühl durch Muriel wieder die Liebe zu allem, Mitgefühl und Gnade zu entwickeln und auf einmal wieder zu spüren.

Er strahlt Liebe und Freude aus. Seine Schwingung umhüllt uns wie Samt und Seide. Er reicht jedem die Hand, der bereit ist, sein Herz zu öffnen. Das Herzchakra ist das Tor, durch das Erzengel Muriel eintritt.

 
Seine Themen sind: Urvertrauen, geistige Heilkraft, Vergebung und Gnade, Dinge angstfrei aus dem Herzen entscheiden, mentale Grenzen überwinden, um glücklich zu werden, Verbindung zu Devas, dem elementaren Naturreich und dem geistigen Reich von Feen, Elfen...

(dieser Text ist dem Internet entnommen: www.atlantismagie.de)

Eure Angela Mira'Elena

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AKTUELLES:

FÜR DICH

VORMERKEN:

Tages-Seminar "Quantenheilung - Entfalte dein gesamtes Potenzial"!

In diesem Seminar erlernst du die einfache und kraftvolle 2-Punkt-Methode, um Türen zu öffnen!

nächster Termin am:

Samstag, 11.11.2017, 10-17 Uhr in Rendsburg.

Lerne mich und die 2-Punkt-Methode  kennen in der Verbindung mit meiner Heilkraft und Hellsicht in einer  Kurzbehandlung auf der MESSE in Eckernförde am 20./21.10.2017!

Gleich anmelden, die Plätze sind begrenzt!

 HIER:

Einzelsitzung/Heil-behandlung: Warum ICH?!

Hier bekommst du mehr Infos und in einer 10-minütige Gratis-Erstberatung lernst du mich kennen! Klick: